Finthen

„Der Stolz der Finther“

Allgemeine Zeitung 26.02.2016

Von Judith Henke

 

KUNSTRAD-DUO Weltmeisterinnen Nadja und Julia Thürmer zieren das Ortseingangsschild

FINTHEN - Im Kunstradfahren sind die Finther Weltmeister – und das soll jetzt jeder wissen: Das Ortseingangsschild zieren ab sofort die Gesichter von Nadja und Julia Thürmer. Die Geschwister hatten sich Ende des vergangenen Jahres die Goldmedaille im Zweier-Kunstradfahren geholt.

„Die beiden sind der Stolz der Finther“, freut sich Ortsvorsteher Herbert Schäfer, „jeder, der nach Finthen fährt, soll direkt sehen, dass wir eine Radsporthochburg sind.“

…..

 

Weiterlesen