Die schwierige Jagd nach den

Kunstrad-Weltrekorden

 

Allgemeine Zeitung vom 21.09.2017

 

Von Bardo Rudolf

 

RHEINHESSEN - Es war ein kleiner Fehler und auch nur ein kleiner Punktabzug. Doch er hatte eine entscheidende Auswirkung. Weil sich ihre Vorderräder bei einer Drehung berührten, mussten die Kunstradfahrerinnen Julia und Nadja Thürmer vom RV Finthen kurz vom Rad. Ihre Kür bei den Swiss-Austria-Masters in Oberbüren beendeten die Schwestern zwar dennoch mit herausragenden 163 Punkten. Doch den Weltrekord im Frauen-Zweier hatten sie durch den Sturz knapp verpasst.  ….

 

Weiterlesen