150,65 Punkte auf dem Kunstrad:

Bugners setzen Glanzpunkt in der

Haybachhalle in Klein-Winternheim

Allgemeine Zeitung 18.05.2013 - MAINZ Von Bardo Rudolf

André und Benedikt Bugner haben ihr Heimspiel genutzt und bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Kunstradfahrer einen Glanzpunkt gesetzt. Die Brüder des RSV Klein-Winternheim fuhren 150,65 Punkte und erhielten für ihre starke Vorstellung in der Haybachhalle viel Applaus.

Das Duell um den Titel in der Zweier-Konkurrenz der Frauen entschieden die Ebersheimerinnen Katrin Schultheis/Sandra Sprinkmeier mit 134,94 Punkten vor ihren Finther Dauerrivalinnen Julia und Nadja Thürmer für sich, die mit ihren 118,69 Zählern nicht zufrieden waren. Mit 167,00 Punkten glänzte die Gau-Algesheimerin Lisa Hattemer als klare Siegerin der Einzelkonkurrenz (ausführlicher Bericht folgt).

Zum Artikel