Kunstrad:

Erster Landestitel für Finther Duo seit sieben Jahren

Allgemeine Zeitung 10.06.2014

von Dennis Rink

 

KUNSTRAD Thürmer-Schwestern in Klein-Winternheim vorn / Bugners top drauf

KLEIN-WINTERNHEIM - Nadja Thürmer stockt kurz. Denkt nach. Rechnet. Schaut zu ihrer Schwester Julia und ist sich dann sicher. „Wir haben hier seit 2007 das erste Mal wieder gewonnen. So lange ist das schon her.“ Entsprechend zufrieden waren die Kunstradfahrerinnen nach ihrem Erfolg bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften der Elite in Klein Winternheim. Im spannenden Wettkampf setzte sich das Duo vom RV Finthen gegen die Dauerkonkurrentinnen Katrin Schultheis/Sandra Sprinkmeier vom RV Ebersheim durch.

Dabei war lange Zeit nicht sicher, ob die Deutschen Meisterinnen starten können. Denn Julia Thürmer laboriert an einer Bänderverletzung im Knöchel, „behindert hat mich das aber nicht. Ich konnte im Vorfeld nur nicht so viel trainieren“, sagte sie. Dennoch zeigte sich das Duo zufrieden. Mit einem Ansatz von 165,30 Punkten gestartet, schnappten sich am Ende mit 139,55 Zählern den Sieg. „Im Prinzip ging es uns aber nicht um den Titel, sondern um unsere Leistung – und mit der sind wir zufrieden“, sagten sie.

Weiterlesen