Kunstrad:

Die WM-Qualifikation beginnt in Lemgo

Allgemeine Zeitung 05.09.2014

 

RHEINHESSEN - (br). Jetzt gilt es für die rheinhessischen Kunstradfahrer. Am Samstag beginnt mit dem ersten German Masters in Lemgo die Qualifikation für die Weltmeisterschaft, die vom 21. bis 23. November im tschechischen Brünn ausgetragen wird. Und der rheinhessische Verbands-Vorsitzende Marcus Klein hofft, dass dann zum ersten Mal vier Startplätze an die heimischen Athleten gehen.

Im Frauen-Zweier erwartet Klein derweil wieder den klassischen Dreikampf zwischen den Ebersheimerinnen Katrin Schultheis/Sandra Sprinkmeier, den Fintherinnen Julia und Nadja Thürmer sowie den Mergelstetterinnen Jasmin Soika und Katharina Wurster. „Das wird sicher die engste Entscheidung“, vermutet Klein.

Während die Thürmer-Schwestern wegen einer Knieverletzung von Nadja Thürmer auf die Generalprobe bei den Rheinhessen-Open in Ebersheim verzichten mussten, zeigten die anderen Top-Athleten Programme mit kleineren Fehlern.

 

Weiterlesen