Kunstrad:

Bugner-Brüder fahren beim German Masters in

Klein-Winternheim Weltklasse-Leistungen

Allgemeine Zeitung 21.09.2014

 

KLEIN-WINTERNHEIM - (br). Mit zwei nahezu perfekten Leistungen haben die Brüder André und Benedikt Bugner ihr Heim-Publikum beeindruckt. Die Kunstradfahrer gewannen in der Klein-Winternheimer Haybachhalle das zweite German Masters in der Kategorie Zweier offen klar. Nach 161,88 Punkten im Vorkampf steigerten sich die Aushängeschilder des RSV Klein-Winternheim im Finale auf 164,17 Zähler und fuhren damit das weltweit zweitbeste Ergebnis aller Zeiten. Nur bei ihrem Weltrekord vor zwei Woche in Lemgo waren sie noch stärker.

 

Weiterlesen