Wieder in Weltrekord-Nähe

Allgemeine Zeitung 08.09.2015

Von Bardo Rudolf

 

KUNSTRAD Bugner-Brüder souverän beim German Masters / Auch Thürmer-Schwestern vorn / Hattemer wird Zweite

FELDKIRCHEN - Bis fünf Sekunden vor Schluss war die Kür einmal mehr nahezu perfekt. Doch dann machten André und Benedikt Bugner bei der letzten Übung einen Fehler. Und so purzelten in Feldkirchen gleich zehn Punkte vom Konto der Kunstradfahrer des RSV Klein-Winternheim. Wirklich tragisch war dies aber nicht. Die Brüder gewannen trotzdem sicher den Vorkampf des German Masters im Zweier offen und waren auch im Finale eine Klasse für sich. Wie Julia und Nadja Thürmer vom RV Finthen, die das Feld im Frauen-Zweier dominierten. Alle rheinhessischen Top-Fahrer inklusive der Gau-Algesheimerin Lisa Hattemer führen nach dem ersten Teil die WM-Qualifikation an….

 

Weiterlesen