Willkommen beim RV 1905 Finthen e.V.

Aktuelles aus dem Verein:

STADTRADELN 2022

vom 10. bis 30. September 2022 findet in Mainz wieder die Aktion STADTRADELN statt. Der RV Finthen ist mit dem Team Radfahrer Finthen dabei.

Unser Ziel: Gemeinsam Fahrrad-Kilometer sammeln, Werbung für das Radfahren machen und einen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Beim STADTRADELN geht es darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Dabei ist es egal, ob du bereits jeden Tag fährst oder bisher eher selten mit dem Rad unterwegs bist. Egal ob du zur Arbeit, zum Bäcker, zum Friseur radelst oder eine Runde durch die Finther Gemarkung drehst: Jeder Kilometer auf dem Rad zählt – beruflich und privat. Alle, die in Mainz wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim Mainzer STADTRADELN mitmachen.

Sei dabei! So geht’s

  1. Unter https://www.stadtradeln.de/mainz registrieren und dem Team Radfahrer Finthen beitreten. (Wer letztes Jahr schon mitgemacht hat, kann den Account reaktivieren.)
  2. Losradeln und jeden Kilometer, der während der dreiwöchigen Aktionszeit mit dem Fahrrad zurückgelegt wird, online ins km-Buch eintragen oder direkt mit der STADTRADELN-App erfassen. Wo die Radkilometer zurückgelegt werden ist nicht relevant. Erradelte Kilometer können auch für mehrere Radelnde im selben Account eingetragen werden (z. B. für Familien).

Viel Spaß beim Kilometersammeln. Wir freuen uns auf Euer Mitmachen!


Tolles Wetter, tolle Strecke, tolle Laune

Mit einer 6er-Gruppe war der RV Finthen am 26. Juni 2022 beim 46. Volksradfahren des RV Hechtsheim am Start. Bei viel Sonne und schönen Aussichten waren Hinfahrt, Rückfahrt und die 20 Kilometer rund um Mainz-Hechtsheim schnell absolviert. Nächstes Mal freuen wir uns über weitere Mitfahrer*innen!


RV rockt den Radfahrtag des RSV Klein-Winternheim

Größte Gruppe! Die Finther freuen sich über ihre Auszeichnung.

Am Pfingstmontag (6. Juni 2022) fand nach der Corona-Pause wieder der traditionelle Radfahrtag des RSV Klein-Winternheim statt. Aus Finthen dabei: 13 Fahrer*innen des Radfahrervereins. Die bunt gemischte Gruppe machte sich auf verschiedenen Wegen auf nach Klein-Winterheim. Teilweise ging es nach der Hinfahrt auf die 20 Kilometer lange, vom Gastgeber-Verein ausgeschilderte Strecke. Teilweise war der Weg – also die Anreise mit dem Rad – das Ziel. Nach einer Stärkung an der Klein-Winternheimer Radsporthalle wartete eine tolle Überraschung: die Auszeichnung als größte teilnehmende Gruppe. So nahmen die Finther nicht nur eine schönes Gemeinschaftserlebnis, sondern auch noch ein erlesenes Weinpräsent mit nach Hause.

Am Sonntag, den 26. Juni 2022, geht es mit dem gemeinsamen Radfahren weiter: Dann findet das alljährliche Volksradfahren des RV Hechtsheim statt. Auch dabei wollen wir wieder mit einer großen, bunten und gutgelaunten Gruppe vertreten sein!


Toller 2. Platz bei RLP-Meisterschaften

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Schüler am 22.05.022 in Böhl-Iggelheim sicherte sich Orlando Dening mit einer hervorragenden Leistung den Vizemeister-Titel. Er absolvierte ruhig und sicher sein Programm ohne große Unsicherheiten und Fehler. Mit der Leistung und der Punktzahl von 28,50 (31,90) waren Orlando und Trainerin Julia Thürmer sehr zufrieden.

Orlando freut sich über den Vizemeister-Titel bei der RLP-Meisterschaft.

Sportlich-elegant: RV-Delegation beim Festumzug zum RLP-Tag

Tolle Stimmung innerhalb und rund um die Delegation des RV Finthen beim Festumzug zum RLP-Tag.

Unter der Organisation des FCV nahmen die Finther Vereine gemeinsam am Festumzug zum Rheinland-Pfalz-Tag 2022 am 22. Mai in Mainz teil. Für den RV beteiligte sich eine kleine Delegation des Vorstands. Alle acht waren – natürlich – auf festlich geschmückten (Kunst-)Rädern unterwegs. Überall entlang der 2 Kilometer langen Zugstrecke beklatschten die Zuschauer:innen den sportlich-festlichen Auftritt.

Besonderer Hingucker: Drei unerschrockene Kunstradfahrerinnen führten die Delegation im Steiger an. Unsere 1. Vorsitzende Alice Pietschmann, Saskia Romberg und Tina Lickhardt hatten sich dafür vorher extra zum Trainieren getroffen. Das hat sich gelohnt!

Dank der tollen Stimmung rund um den Zug war es für alle Beteiligten ein traumhafter Sonntag und eine super Gelegenheit, Werbung für den RV und die Finther Vereine zu machen.


Mehr rund um den RV…

Hier findest Du uns

Radsporthalle
Borngasse 1
55126 Mainz-Finthen

Die Radsporthalle liegt hinter der kath. Kirche St. Martin, auf dem Weg zum Spielplatz „Alter Friedhof“.