Wettkämpfe

Wettkampf-Termine

An folgenden Wettkämpfen werden voraussichtlich Sportlerinnen und Sportler des RV Finthen teilnehmen:

DatumWettkampfOrt
05.02.2022KreismeisterschaftMz-Hechtsheim
27.02.2022RheinhessenmeisterschaftWorms
20.03.2022RVR-Pokal IMz-Ebersheim
26.03.2022RVR-Schülerrunde IWörrstadt
09.04.2022RVR-Schülerrunde IIKlein-Winternheim
01.05.2022Turnier der JugendWorms
07.05.2022RVR-Pokal IIMz-Ebersheim
22.05.2022RLP SchülerBöhl-Iggelheim
11.-12.06.2022Deutsche Meisterschaft SchülerBergheim
15.10.2022RVR-Pokal III/ -Schülerrunde IIIFlonheim
20.11.2022RVR-Bambirunde

Hier geht es zu den Start- und Ergebnislisten der Wettkämpfe des Radsportverband Rheinhessen.

Wettkämpfe 2022

Toller 2. Platz bei RLP-Meisterschaften

Bei den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften Schüler am 22.05.022 in Böhl-Iggelheim sicherte sich Orlando Dening mit einer hervorragenden Leistung den Vizemeister-Titel. Er absolvierte ruhig und sicher sein Programm ohne große Unsicherheiten und Fehler. Mit der Leistung und der Punktzahl von 28,50 (31,90) waren Orlando und Trainerin Julia Thürmer sehr zufrieden.

Orlando freut sich über den Vizemeister-Titel bei der RLP-Meisterschaft.

Platz 1 und 3 für den RV Finthen beim RVR-Pokal-2

Auch am 2. RVR-Pokal, der am 07.05.2022 wieder in Mainz-Ebersheim stattfand, wurde der RV Finthen durch Elenya und Orlando Dening vertreten. Beide sicherten sich mit Ihrer Leistung einen Podestplatz. Mit 21,08 (25,40) Punkten fuhr Elenya das erste Mal in der aktuellen Saison auf das Treppchen – Platz 3.
Orlando holte sich mit Platz 1 und 24,72 (32,10) Punkten bei der Generalprobe nochmal Selbstbewusstsein für die anstehende RLP-Meisterschaft am 22.05.2022.

Schülerrunde-2 im April 2022

Für die Nachwuchs-Sportler:innen, die sich an der Kreismeisterschaft nicht für die aktuelle Wettkampfsaison weiterqualifiziert haben, findet in Rheinhessen mit der Schülerrunde eine Wettkampfserie von insgesamt drei Veranstaltungen statt.

Für den RV Finthen startete Malou Scheid an der Schülerrunde-2 am 09.04.2022 in Klein-Winternheim. Sie belohnte sich für das fleißige Training mit einer neuen persönlichen Bestleistung  von 16,80 (19,90) Punkten und belegte Platz 5.

RV-Kunstrad-Nachwuchs überzeugt mit Top-Leistungen

Stolz auf ihre Leistung: Orlando und Elenya mit ihrer Trainerin Julia

Der Radsportverband Rheinhessen führt jedes Jahr eine Pokalserie mit drei Wettkämpfen durch. Der erste fand am 20.03.2022 in der Töngeshalle Mainz-Ebersheim statt.

Orlando und Elenya Dening vertraten den RV Finthen mit Top-Leistungen. Elenya legte mit 23,77 (25,00) Punkten vor – persönliche Bestleistung! Am Ende reichte es für Platz 4. Orlando zog nach, präsentierte ein tolles Programm und erreichte mit 29,36 (31,70) den dritten Platz.

Rheinhessen-Meisterschaft Kunstrad

Am 27. Februar 2022 fand in Worms die Rheinhessenmeisterschaft statt. Für den RV Finthen am Start: Elenya Dening und Orlando Dening.

Ihre starken Leistungen aus dem Halbfinale zur Rheinhessenmeisterschaft konnten sie dieses Mal nicht ganz wiederholen. Elenya verlor einige Punkte durch Leichtsinnsfehler. Mit 18,91 Punkten (25,00) belegte sie wieder Platz 4. Orlando startete gut, musste dann aber durch Unachtsamkeiten zweimal vom Rad steigen. Dennoch wurde er mit 23,63 Punkten (32,70) Dritter und hat sich mit dieser Punktzahl für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft am 22. Mai 2022 in Böhl-Iggelheim qualifiziert.

Zwischenzeitlich wird der Kunstrad-Nachwuchs des RV noch an anderen Wettkämpfen teilnehmen. Nächste Veranstaltung ist der RVR-Pokal-I am 20. März 2022 in Mainz-Ebersheim.

Halbfinale Rheinhessenmeisterschaft

Nach zweijähriger Corona-Zwangspause begann am 12. Februar 2022 mit dem Halbfinale zur Rheinhessenmeisterschaft in Mainz-Hechtsheim endlich wieder eine Wettkampfsaison für die Kunstradfahrinnen und Kunstradfahrer in der Region. Für den RV Finthen gingen drei Nachwuchs-Sportlerinnen und -Sportler an den Start.

Orlando Dening präsentierte ein souveränes Programm, machte einen Platz gut und belegte am Ende mit weniger als zwei Punkten Abzug den 2. Platz. Seine Schwester Elenya musste, aufgrund des rutschigen Untergrunds, einmal vom Rad absteigen, zeigte aber ansonsten ein ebenso perfektes Programm. Sie verpasste als Vierte knapp das Treppchen. Malou Scheid feierte ihre Wettkampfpremiere. Mit etwas Aufregung im Gepäck erreichte sie Platz 10.

AKAufg.
Punkte
Ausg.
Punkte
Platz
Orlando DeningU13 m31,5029,712
Elenya DeningU11 w25,0021,244
Malou ScheidU11 w19,909,8510
Ergebnisse Halbfinale Rheinhessenmeisterschaft
Das RV-Team (v.l.n.r.): Trainerin Saskia Romberg, Malou Scheid, Orlando Dening, Elenya Dening und Trainerin Julia Thürmer